Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinde plant neuen Spielplatz

Zurow Gemeinde plant neuen Spielplatz

Der Spielplatz bei den Wohnblöcken in Zurow hat schon bessere Tage gesehen. Die Gemeindevertreter haben daher beschlossen, dass er erneuert werden soll.

Zurow. Der Spielplatz bei den Wohnblöcken in Zurow hat schon bessere Tage gesehen. Die Gemeindevertreter haben daher beschlossen, dass er erneuert werden soll. Thomas Keemß aus der Bauverwaltung im zuständigen Amt Neukloster-Warin hat sich schon mal umgeschaut, was das denn so kosten würde. „Uns liegen inzwischen fünf Angebote vor mit Kosten zwischen 13500 und 17500 Euro“, sagte er. Allerdings sei der notwendige Bodenaushub nicht in den Kostenvoranschlägen enthalten. Aber den wolle die Gemeinde ja ohnehin selbst machen, erklärte Bürgermeister Eckhardt Stelbrink (Die Linke). Bis zur nächsten Sitzung will das Bauamt die Angebote ausgewertet haben. Den Gemeindevertretern soll dann eine Beschlussvorlage mit zwei bis drei Varianten vorgelegt werden.

Von sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.