Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar German Pellets: Insolvenzverfahren im Mai
Mecklenburg Wismar German Pellets: Insolvenzverfahren im Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:20 15.04.2016
Anzeige
Wismar

Das Insolvenzverfahren beim Brennstoffhersteller German Pellets soll am 1. Mai eröffnet werden. Darüber informierte die vorläufige Insolvenzverwalterin Bettina Schmudde am Donnerstag die rund 150 Beschäftigten am Stammsitz Wismar.

Die Insolvenz war am 10. Februar beantragt worden, seitdem läuft das vorläufige Insolvenzverfahren. Das Insolvenzgeld von der Arbeitsagentur läuft Ende April nach drei Monaten aus, danach müssen die Mitarbeiter aus dem laufenden Betrieb bezahlt werden. Dafür sieht es gut aus: Im Januar wurde Insolvenzgeld gezahlt, dies wurde durch die vorläufige Insolvenzverwalterin Schmudde abgelöst – quasi an die Arbeitsagentur rückerstattet. Damit verlängerte sich das Insolvenzgeld um einen Monat.

Etwa 30 Interessenten an German Pellets werden von Schmudde in die engere Wahl gezogen.

Von Axel Büssem

Mehr zum Thema

Land fordert Werftengruppe auf, alle Schulden schnell zu begleichen. An der Offshore-Plattform „Dolwin gamma“ wird kaum gearbeitet.

13.04.2016

Einst führte er ein Drogerie-Imperium, nun sitzt er womöglich bald auf der Anklagebank: Der ehemalige Firmenpatriarch Anton Schlecker soll mit seiner Familie Millionensummen beiseite geschafft haben.

14.04.2016

Das Aus der Drogeriemarktkette Schlecker war eine der spektakulärsten Pleiten der deutschen Handelsgeschichte. Nun muss Anton Schlecker wohl vor Gericht. Wo sind die Millionen?

15.04.2016

Die Kita Spatzenhaus in Rohlstorf, einem Ortsteil der Gemeinde Hornstorf vor den Toren Wismars, gewinnt den Gesundheitspreis des Landes MV und erhält 5000 Euro.

15.04.2016

Sie treffen sich einmal in der Woche, lernen die deutsche Sprache und häkeln

14.04.2016

Werden Sie zum Guck-in-die-Luft

14.04.2016
Anzeige