Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gesundheitslauf in Wismar für guten Zweck
Mecklenburg Wismar Gesundheitslauf in Wismar für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 11.10.2018
Der Gesundheitslauf im Bürgerpark ist eine beliebte Veranstaltung. Quelle: Kreissportbund
Wismar

Sich aktiv bewegen und damit etwas Gutes bewirken, unter diesem Motto steht auch in diesem Jahr der Gesundheitslauf am Sonntag, dem 21. Oktober, zu dem die TSG Wismar und der Kreissportbund Nordwestmecklenburg von 10 bis 12 Uhr in den Wismarer Bürgerpark einladen. Teilnehmen können Kinder, Erwachsene, Senioren, Familien, die Spaß an Bewegung haben und gleichzeitig etwas Gutes tun möchten. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Der ein Kilometer lange Rundkurs kann gelaufen oder, und das ist neu, gewandert und gerollert werden. Jeder Teilnehmer absolviert so viele Runden, wie es seine Ausdauer hergibt. Aufgerufen sind natürlich auch alle Sportler aus den Sportvereinen der Hansestadt und Umgebung. Alle Aktiven können während der zwei Stunden beliebig Pausen einlegen.

„Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass die Startgelder für einen guten Zweck gespendet werden. In diesem Jahr dürfen sich die beiden Sportklassen der IGS Goethe über den Erlös freuen, um ihre Wettkämpfe und ein Trainingslager zu finanzieren“, so Sönke Hagel, Vorsitzender des Kreissportbundes Nordwestmecklenburg. Das Startgeld beträgt für Kinder bis 14 Jahre ein Euro, für alle anderen drei Euro. Wer möchte, kann auch gerne eine zusätzliche Spende für die Sportklassen der Goethe-Schule abgeben.

Für ausreichend Trinkwasser sorgen wieder die Stadtwerke Wismar GmbH. Außerdem wird diese Veranstaltung durch die Sparkasse Mecklenburg Nordwest und die Hansestadt Wismar unterstützt.

Beim letzten Gesundheitslauf haben sich knapp 200 Sportler bei bestem Wetter auf den ein Kilometer langen Rundkurs im Bürgerpark begeben und 1999 Runden absolviert.

Kerstin Groth

Im Obstgarten hinter dem Gutshaus Schmakentin bei Wismar wird am Sonntag geerntet und verkauft. Dabei sind auch viele alte Apfelsorten.

11.10.2018

Die Hochschule Wismar wertet das Ostinstitut auf und bindet es künftig noch stärker in die wissenschaftliche Arbeit ein.

11.10.2018

Neun Freizeitsportler aus Mecklenburg-Vorpommern starten an diesem Wochenende in Berlin bei einem der bundesweit härtesten Treppenläufe.

11.10.2018