Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gewerkschaft feiert ihre langjährigen Mitglieder
Mecklenburg Wismar Gewerkschaft feiert ihre langjährigen Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.10.2017
Wismar

Die IG Metall Geschäftsstelle Lübeck-Wismar feiert traditionell mit ihren langjährigen Jubilaren, also mit denjenigen, die seit 40, 50, 60 und 70 Jahren Gewerkschaftsmitglied sind. Knapp 80 Frauen und Männer aus dem Bereich Wismar sind diesmal der Einladung gefolgt und zu einer Feierstunde ins Phönix Hotel Seeblick gekommen. Der ehemalige Tarifsekretär der Bezirksleitung Hamburg, Hartmut Schulz, hielt die Festrede. Er dankte den Jubilaren für die jahrelange Treue und Mitarbeit in der Gewerkschaft und ließ die lange Zeit Revue passieren. In alten Erinnerungen schwelgend, kamen die Jubilare dann bei Kaffee und Kuchen ins Plaudern. Der Höhepunkt des Nachmittags war wieder einmal ein Kurzprogramm der Maaten der Niederdeutschen Bühne Wismar. Insgesamt hat die Geschäftsstelle Lübeck-Wismar in diesem Jahr 326 Jubilare. FOTO: IG METALL

OZ

Mehr zum Thema

Stralsund. Die Deutsche Bahn plant ein Millionen-Projekt in Stralsund. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs – er wurde 1990 zurückgebaut – soll eine ...

30.09.2017

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

03.10.2017

Alleine hätte sich das Projekt für Renault nie gerechnet. Doch weil Partner Nissan ohnehin einen Navarra hat, können jetzt auch die Franzosen ihren ersten Pick-Up anbieten. Sie locken mit dem Alaskan Landschaftsgärtner und Kunden mit ausgeprägtem Freizeitverhalten.

04.10.2017

Preisgestaltung soll nach einem Jahr auf den Prüfstand / 40000 Besucher pro Jahr erwartet

05.10.2017

Neue Technik für ein besseres Miteinander: Die Astrid-Lindgren-Schule in Wismar erhält morgen eine Videokamera mit Zubehör. Es handelt sich dabei um eine Spende des Vereins „Licht am Horizont.

05.10.2017

Rutschen ganz ohne Sorgen – das können die Kinder in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Neuburg wieder.

05.10.2017
Anzeige