Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Gläsernes Museum in Wismar
Mecklenburg Wismar Gläsernes Museum in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 10.05.2018
Restaurator Jens Wyssusek im „Gläsernen Museum“ - das Labor gibt Einblicke in die Arbeit eines Museums und eines Restaurators. Quelle: Nicole Hollatz
Wismar

„Schön, dass wir nach sieben Jahren erstmals wieder einen Internationalen Museumstag in unserem Stadtgeschichtlichen Museum durchführen können“, freut Museumsleiterin Corinna Schubert sich und wirbt für den 13. Mai. Am Sonntag wird unter dem bundesweiten Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ von 10 bis 17 Uhr einiges für die großen und kleinen Besucher im Stadtgeschichtlichen Museum Wismar, im sogenannten Schabbellhaus, geboten. Unter anderem darf man dem Museumsrestaurator Jens Wyssusek über die Schulter schauen. Sein Labor ist das „gläserne Museum“, sein kleiner Arbeitsplatz dort zeigt Einblicke in den Part der Museumsarbeit, der sonst nicht sichtbar ist.

Beispielsweise der Blick in den Schwedenkopf oder auf ein Gemälde von 1819, ein in Wismar entstandenes Abendmahl mit deutlich sichtbaren Spuren der Zeit. „Viel Schmutz, einige Stoßstellen und Löcher“, erklärt der Restaurator das Schadensbild. Und fängt an zu erzählen, was getan werden muss, bevor so ein Schmuckstück in den Ausstellungsräumen gezeigt werden könnte.

Mehr als 2000 verschiedene Ausstellungsstücke erzählen im Schabbell ihre Geschichte und gewähren Einblicke in längst vergangene Zeiten. Fast jedes davon musste fachgerecht restauriert und gesichert werden. Zu den grün schimmernden Scherben kann Jens Wyssusek einiges erzählen.

Schröder Kerstin

Mehr zum Thema

Ein Exhibitionist entblößte sich am Samtagmittag in Consrade bei Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor einer 54-jährigen Joggerin. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

08.05.2018

Ein Junge ist am Montag in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit seinem Roller auf die Straße gefahren und wurde dort von einem Auto erfasst.

08.05.2018

Ein 26-jähriger Ägypter sprang am Dienstagmorgen in Greifswald aus dem Fenster seiner Unterkunft, um seiner geplanten Abschiebung zu entgehen.

09.05.2018

Am 25. Mai können die Läufer vier Strecken absolvieren. Anmeldefrist läuft bis zum 15. Mai. 70 Starter sind bereits dabei.

10.05.2018

Am Herrentag beginnt Deutschlands große Vogelzählaktion. Die Teilnehmer können Preise gewinnen.

10.05.2018

Das Rennen um Titel „Beste Klasse Deutschlands“ ist eröffnet. Unter den 32 Schulklassen aus ganz Deutschland ist die 7a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Die Wismarer treten im Fernsehen gegen ihre Konkurrenten an.

09.05.2018