Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Glasfaserwolle illegal entsorgt
Mecklenburg Wismar Glasfaserwolle illegal entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.10.2017
Wismar

Seit dem 3. Oktober ermittelt die Kriminalpolizei der Hansestadt wegen der illegalen Entsorgung von Glasfaserwolle im Dorsteinweg, Wismar.

Bislang unbekannte Personen legten widerrechtlich insgesamt 16 Säcke mit der Wolle im Bereich des Solarfeldes ab. Der Sondermüll musste auf Kosten des Grundstückseigentümers entsorgt werden. Wann die Säcke dort abgelegt wurden, ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer Angaben zu den handelnden Personen machen kann oder sonstige sachdienliche Hinweise für die Ermittlungen hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen:

☎ 03841/ 203-164.

OZ

Bis 25. Oktober können Mädchen und Jungen, die im kommenden Jahr Abc-Schützen sind, an der Grundschule Proseken angemeldet werden. Dies betrifft Kinder, die zwischen dem 1.

10.10.2017

Der Verein „Licht am Horizont“ hat der Wismarer Lindgren-Schule eine Kamera für den Unterricht gespendet. Die Schüler sollen damit allerdings nicht überwacht werden.

10.10.2017

Erste Veranstaltung am 13. Oktober / Löschmeister der Feuerwehr hält Vortrag

10.10.2017