Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Gottesdienst für ermordete Joggerin

Herrnburg/Lübeck Gottesdienst für ermordete Joggerin

Für die an der ehemaligen innerdeutschen Grenze bei Herrnburg ermordete Joggerin veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Sankt Christophorus in Lübeck-Eichholz einen Fürbitt-Gottesdienst.

Herrnburg. Für die an der ehemaligen innerdeutschen Grenze bei Herrnburg ermordete Joggerin veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Sankt Christophorus in Lübeck-Eichholz einen Fürbitt-Gottesdienst. Er beginnt am kommenden Sonntag, 21. Juli, um 10 Uhr in der Kirche Sankt Christophorus, Schäferstraße 2. Darin sollen vor allem die Ängste und Sorgen der Menschen aus der Umgebung zur Sprache gebracht werden, kündigte der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg gestern an. Zugleich werde Raum für ein gemeinsames Trauern und Beten sein.

Die 29-jährige Anna-Lena U. war am 7. Juli an einem Waldweg in der Nähe von Herrnburg tot gefunden worden. Die junge Frau, die in Lübeck aufwuchs, zuletzt aber mit ihrer Familie in Italien lebte und zu Besuch bei ihren Eltern war, hinterlässt neben ihrem Mann auch einen zweijährigen Sohn. Der Tatverdächtige, ein 45-jähriger Mann aus Lübeck, ist inzwischen verhaftet worden.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist