Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Große kulinarische Auswahl am Alten Hafen

Wismar Große kulinarische Auswahl am Alten Hafen

Am Wochenende macht die Street-Food-Karawane in Wismar halt. Die internationalen Teilnehmer gewähren einen Einblick in die dampfenden Garküchen Afrikas, Südostasiens und Lateinamerikas.

Wismar. Am Wochenende macht die Street-Food-Karawane in Wismar halt. Die internationalen Teilnehmer gewähren einen Einblick in die dampfenden Garküchen Afrikas, Südostasiens und Lateinamerikas. Ihr Anliegen ist es, über das Essen eine Verständigung zwischen den Kulturen zu erreichen. Staubige Fritten-Buden und Industrie-Kost sind passé – der Trend wandert über zu innovativen und handgefertigten, aber vor allem nachhaltigen Nahrungsangeboten. Genau da setzt die Street-Food-Karawane an, denn Begriffe, wie Bio, Fairtrade, regionale Produkte und artgerechte Tierhaltung werden hier großgeschrieben. Im Rahmen des Wismarer Events präsentiert sie Food-Trucks, wie man sie sonst nur in den Straßen von New York oder im Londoner Southbank Centre bewundern kann. Die beteiligten Trucks bieten eine große kulinarische Auswahl. Liebhaber von Currys und veganen Speisen kommen ebenso auf ihre Kosten wie Fans von Cupcakes Tacos und Burgern. Und wer einmal probieren möchte, wie Grashüpfer, Grillen und Co. schmecken, ist beim selbst ernannten „Insektenkoch“ Frank Ochmann an der richtigen Adresse. Die Veranstalter sind der Verein „people welcome“

und „Street Food Events“.

Termin: 24. September von 11 bis 20 Uhr, 25. September von 11 bis 18 Uhr, Alter Hafen. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist