Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Großes Zentrallager für die Stadt wird am Hohen Damm errichtet
Mecklenburg Wismar Großes Zentrallager für die Stadt wird am Hohen Damm errichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 14.05.2016
Zügig voran gehen die Arbeiten an der neuen Halle. Quelle: Heiko Hoffmann

Am Hohen Damm wird in diesen Tagen eine große Lagerhalle unter Federführung des städtischen Entsorgungs- und Verkehrsbetriebs (EVB) errichtet.

Auf der städtischen Fläche an der Ecke Hoher Damm/Trenckelgrund wurden in den letzten Jahren unter anderem Steine von Baustellen in der Hansestadt zwischengelagert.

Auf OZ-Anfrage sagt Andreas Nielsen, amtierender Pressesprecher der Stadt: „Die Halle dient nach der Fertigstellung der Lagerung von Gegenständen, die die Abteilungen der Stadtverwaltung bisher an verschiedenen Standorten in der Stadt und im Umland aufbewahrten.“ Dabei handelt es sich zum Beispiel um Sammlungen des stadtgeschichtlichen Museums, die zurzeit auf sechs verschiedene, zum Teil angemietete Standorte verteilt sind. Weiterhin werden technische Gerätschaften der Feuerwehr, Utensilien der Tourismus- und Veranstaltungszentrale sowie der Denkmalpflege untergebracht. „Auch diese sind über mehrere Standorte verteilt und verursachen Mietkosten“, berichtet Andreas Nielsen und erläutert weiter: „Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung hatte ergeben, dass die Errichtung eines Zentrallagers auch im Hinblick auf die damit verbesserten Lagerbedingungen des Lagergutes und wegen der Verringerung des logistischen Aufwandes wirtschaftlicher ist als die Weiterführung der bisherigen dezentralen Lagerung.“

Das Zentrallager kann voraussichtlich ab Anfang September genutzt werden. Die Baukosten belaufen sich auf 2,5 Millionen Euro.

Heiko Hoffmann

Wismar. Pfingsten öffnen wieder Kunstschaffende ihre Ateliers. Wo Besucher willkommen sind, lesen Sie hier: Beckerwitz: Atelier Siglinde Brücken-Gordetzki, Schulzenhufe 5, Sa.

14.05.2016

Im Bistro Sommerlaune in Boltenhagen geben sich die Promis die Klinke in die Hand. Am 12. Juni sind die Hansa-Legenden Juri Schlünz und Andreas Zachhuber zu Gast.

14.05.2016

Der 16. Mai ist der Deutsche Mühlentag / Bauten in der Region öffnen ihre Türen

14.05.2016
Anzeige