Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Grotes Staunen
Mecklenburg Wismar Grotes Staunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.06.2016

Öwer unsen Hof heff ik all öfter mal schräben, denn man süht dor ümmer wedder wat Intressantes. Ik heff je all öwer de Elstern, de lahme Kreih un de lütte EM 2016 schräben. Nülich heff ik taufällig ganz wat Besonneres seihn. För mien Kökenfinster seiten dicht an een groten Boom twei bunte Vögel, een wier lütt un de anner bäten gröter. Ik heff in mien „Taschenbuch der heimischen Singvögel“ nahkäken un faststellt, dat dat Stieglitze wiern. De Stieglitz is de Vagel för 2016 wurden. Hei wür von den’n NABU un’n denn LBV in Bayern utwählt. Hei ward ok Diestelfink nennt un sall tau de beleiwsten Singvögel in Europa gehürn. In Dütschland nimmt siehn Bestand stark af. Bi de letzte Wintervögelzählung würn blots noch 184 Stück tellt, dat is beängstigend. De Stieglitz verdankt sienen Namen sien ludes Zwitschern, dat sik wie „Stieglit“ anhürt. In mien Verteller „Vögel für 2016“ heff ik En’n 2015 schräben, dat ik hier bi uns up’n Hof orer up mienen Balkon noch keinen seihn heff. Ik heff würklich staunt, dat dor nu so een Pärchen seit un iefrig up’n Rasen rümpückert hett. Ik heff fix mien Fotoapparat halt, öwer se wiern leider nich mihr dor.

Mine

Michel Jensen (13) wurde bei „Jugend hackt Nord“ ausgezeichnet / Er war der jüngste von 70 Teilnehmern

23.06.2016

Das Kunstkarussell in der Galerie von Angelika Hukal in Everstorf bei Grevesmühlen dreht sich ab Sonnabend, 25. Juni, eine Runde weiter – die zweite Ausstellung wird zu sehen sein.

23.06.2016

Für das Projekt „Funga Alafia – ich öffne mich, ich grüße dich“ sucht der DRK-Kreisverband Nordwestmecklenburg ab sofort eine ehrenamtliche Mitarbeiterin oder einen ...

23.06.2016
Anzeige