Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Grotfomilie
Mecklenburg Wismar Grotfomilie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.04.2014

In Mäkelborgs Dörper lääften in verladen Tieden väle Grotfomilien. Mihrere Generatschionen wahnten ünner een Dack. Einsamkeit, so as hüt, dat Öllerige alleen läben, wier een Frömdwuurt. In de Grotfomilie is de een för den‘n annern dor wäst. So wier‘t ok bi Uroma Marie in Boinsdörp, väl later dorna in Niendörp. Dor wier ümmer wat los. De ganze Verwandtschaft köm tau Besäuk, ok ut Berlin, üm de gaude Landluft un de Ostsee tau geneiten. Dörch de Kriegsflüchtlinge 1945 hebben sik de Mäkelborger mit Minschen ut anner Länner von Düütschland vermengeliert, „nieget Blaut“ köm in de Dörper, wo väle Fomilien den‘n sülbigen Namen harn, tau‘n Bispill „Grützmacher, Brinker un Rohde“. Ok Uroma har den‘n Bursnamen „Grützmacher“, un wier eis in dat Ruhrdackhus in Boinsdörp burn, wat hüt noch steiht. Ok mien Oma wür dor in disse Grotfomilie burn. In dit Hus läwt nu een Korfflechter mit sin Fomilie, un hett väl för de Erhollung von dit, woll tweihunnert Johren olle Hus, dan.

Grote Aftböm stahn in Goorden, de vermaudens dunnemals von de Grüttmakers (Grützmacher) plant worden sünd. Breife un Biller vertellen mi oewer disse Fomilie, in een Tiet, as dat noch keen Kiekschapp und Radio geef. De grote Goorden un de Fisch ut de nahe Ostsee hett all tausamen ernährt. Hüt führ‘n wi giern oewer disse Dörper, ümmer mit de Erinnerung an de Minschen, de eis dor läwt hebben un mien Vörfohren wäst sünd.



Else

Früh gefreit: Anna und Heinrich Saß aus Wismar sind seit 65 Jahren verheiratet.

03.04.2014

Nachdem die Übernahme durch einen Investor gescheitert ist, gibt es Verhandlungen mit zwei neuen Interessenten. Die Frist läuft Ende April ab.

03.04.2014

Ein Abschleppfahrzeug ist in der Hansestadt gestohlen worden. Wie die Polizeiinspektion gestern informierte, wurde es in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, ...

03.04.2014
Anzeige