Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Grundstein für betreutes Wohnen gelegt
Mecklenburg Wismar Grundstein für betreutes Wohnen gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 15.04.2016
Blick vom Alten- und Pflegeheim auf das Gebäude für betreutes Wohnen, das in der Störtebekerstraße in Wismar entsteht. Quelle: Norbert Wiaterek
Wismar

Ein neues Gebäude für betreutes Wohnen entsteht neben dem städtischen Alten- und Pflegeheim in der Wismarer Störtebekerstraße. Am Freitag wurde der Grundstein gelegt. Das 3,5 Millionen Euro teure Haus soll ab Frühjahr kommenden Jahres 20 Wohnungen beherbergen. Zudem ist eine ambulant betreute Wohngemeinschaft vorgesehen.

„Wismar ist eine Stadt zum Leben - nicht nur für junge Familien, sondern auch ganz besonders für Senioren“, sagt Bürgermeister Thomas Beyer (SPD). Dagmar Broy, Leiterin des Eigenbetriebs Seniorenheime, freut sich, „dass es bald weitere Angebote für Seniorinnen und Senioren in Wismar geben wird“.

Von Asmus, Sven

Mehr zum Thema

Mietportale helfen bei der Wohnungssuche. Aber wie filtert man unter unzähligen Treffern die eine Traumwohnung heraus? Wie liest man die Informationen im Netz richtig? Experten geben Tipps.

02.06.2016

Die freie Fläche nahe dem Rathaus in Bad Doberan (Landkreis Rostock) soll verschwinden. Die hkc GmbH möchte hier ein Wohnhaus mit Ladenzeile bauen.

12.04.2016

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) plant nach der sogenannten Mietpreisbremse ein weiteres Paket mit Änderungen im Mietrecht.

13.04.2016

Der Zweckverband Wismar spült in diesen Tagen die Leitungen auf der Insel Poel.

15.04.2016

Einige Werft-Zulieferer sollen inzwischen Geld erhalten haben. Viele Firmen bangen um ihre Existenz.

15.04.2016

Integration vor Ort: Birgit Hesse (SPD) erfuhr von fehlenden Kita-Plätzen, Deutschkursen, alltäglichen Problemen

15.04.2016