Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Gunther Emmerlich kommt nach Wismar

Wismar Gunther Emmerlich kommt nach Wismar

Der Moderator und Musiker spielt sein Programm zum 500. Jubiläum der Reformation

Voriger Artikel
Radweg an B 105 wird gebaut
Nächster Artikel
Anwohner klagen: Viel Lärm um laute Freiluft-Konzerte

Mit seinem Ensemble kommt Moderator und Musiker Gunther Emmerlich (2.v.r.) im September in die Wismarer Heilig Geist Kirche. Auf dem Programm stehen Stücke zur Reformation.

Quelle: Foto: Archiv

Wismar. Gunther Emmerlich, Schirmherr der Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg, der „Mutterkirche der Reformation“, hat gemeinsam mit seinem Ensemble aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums der Reformation ein Programm mit dem Titel „Martin Luther in Wort und Ton“ erarbeitet. Am 14. September tritt Emmerlich damit in der Heiligen- Geist-Kirche Wismar auf.

Vor allem abwechslungsreich soll der Abend werden. So wird es Kompositionen und Choräle von Luther und seinen Zeitgenossen geben. Es sollen heitere Kompositionen von Barock, Klassik und Romantik – unter anderem von Johann Walther, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn-Bartholdy – gespielt werden.

Im Mittelpunkt der Moderation steht dabei das Wort Luthers, seine häufig unverwechselbaren und deftigen Formulierungen, aber auch nachdenkliche und witzige Kommentare prominenter Persönlichkeiten, wie zum Beispiel von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller. Auch Heinz Erhardt wird eine Rolle spielen.

Gunther Emmerlich, 1944 im thüringischen Eisenberg geboren, ist vor allem Funk und Fernsehen durch seine Moderationen in der Musikwelt von Klassik bis Schlager über Jazz bekannt.

Karten: Im Service-Center der OZ,

Mecklenburger Straße 28, oder unter

☎ 03841 / 41550

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Das junge Ensemble der Berliner Camerata spielt mit international renommierten Solisten drei Konzerte im Ostseebad Boltenhagen.

Das junge Kammerorchester „Berliner Camerata“ spielt gemeinsam mit international angesehenen Solisten drei Konzerte im Festsaal von Boltenhagen in Nordwestmecklenburg. Das Festival soll sich etablieren und jährlich wiederholt werden.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist