Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
„Gute Adressen Wismar“ geht weiter

Wismar „Gute Adressen Wismar“ geht weiter

Das Projekt „Gute Adressen Wismar“ (GAW) wird weiterhin angeboten. Die Wismarer Einzelhandelsgruppe aus 16 Initiatoren hat zum 1.

Wismar. Das Projekt „Gute Adressen Wismar“ (GAW) wird weiterhin angeboten. Die Wismarer Einzelhandelsgruppe aus 16 Initiatoren hat zum 1. Juli diesen Jahres das Konzept eingeführt (die OZ berichtete): Ab einem Einkauf von zehn Euro in einem der teilnehmenden Geschäften, bezahlen die Einzelhändler ihren Kunden die Parkgebühren. Alle Unternehmen der GAW haben einen Aufkleber an ihren Geschäften angebracht.

Jetzt ergab eine erste Auswertung, dass die Wismarer und Kunden aus der Region zunächst zaghaft waren. Das könne durchaus auch an der Tourismussaison gelegen haben, in der vermehrt die großen Parkplätze am Rande der Altstadt genutzt werden, heißt es von den Initiatoren.

An 42 Parkautomaten können die Parkgebühren in der Hansestadt Wismar entrichtet werden. Nach Vorlage des Parktickets bei einem getätigten Einkauf über zehn Euro, wird dieses in voller Höhe ersetzt.

Die teilnehmenden Unternehmen der GAW wollen das Projekt „Parkfreiheit für unsere Kunden“ nun bis auf weiteres durchführen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist