Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Guten Mutes am Freitag, dem 13.
Mecklenburg Wismar Guten Mutes am Freitag, dem 13.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.10.2017

Heute würde sich manch einer am liebsten gar nicht aus dem Haus, geschweige aus dem Bett trauen. Aus Angst vor großen und kleinen Katastrophen. Denn es ist mal wieder Freitag, der 13. Einmal gibt es ihn mindestens im Jahr. Höchstens dreimal. Dieser Tag kann aber auch Glücksmomente bereithalten. Auf jeden Fall wohl für drei Paare in Wismar. Denn sie trauen sich und wollen heute den Bund fürs Leben schließen. Für sie soll Freitag der 13. ein Glückstag werden!

Das hoffen wahrscheinlich auch alle Lotto-Fans, die heute ihren Tippschein ausfüllen. Vermutlich fordern ein paar „Gelegenheitsspieler“ ebenfalls ihr Glück heraus nach dem Motto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“. Der millionenschwere EuroJackpot könnte so manchen in Versuchung führen.

Auch ich will nicht abergläubisch sein und bringe heute mein Auto in die Werkstatt. Seit Tagen dringen Geräusche vom Unterbau an mein Ohr, die gar nicht gut klingen. Dennoch versuche ich, guten Mutes zu bleiben: Die Reparatur wird schon nicht so schlimm werden.

Und was machen Sie am Freitag, dem 13.?

OZ

Mehr zum Thema

Karl Bartos ist klassischer Musiker und hat 16 Jahre bei Kraftwerk gespielt. Dann stieg er aus. Jetzt hat er seine Autobiografie geschrieben.

10.10.2017

Wie leben heute die Indianer im Westen der USA? Touristen können das auf eigene Faust erkunden. Wer ein bisschen plant, verbindet touristische Höhepunkt wie Las Vegas und Grand Canyon mit einem Besuch bei Navajo, Hualapai und Hopi.

10.10.2017

14 Jahre war Arthur König (CDU) Greifswalds Oberbürgermeister / Vor zwei Jahren ging er in Rente

11.10.2017

Der Jugendclub am Friedenshof hat geöffnet / Kristian Albrecht ist neuer Ansprechpartner

13.10.2017

Noch immer ist der Aufenthaltsort der 89-jährigen Magarethe Möschter aus dem Seniorensitz Schlemmin bei Bützow unbekannt. Die Frau wurde am 5. Oktober als vermisst gemeldet.

13.10.2017

Bürgermeister sind mit dem Ferienparknamen nicht einverstanden

13.10.2017
Anzeige