Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hähnchen-Eck: 64-Jähriger greift Angestellte mit Messer an
Mecklenburg Wismar Hähnchen-Eck: 64-Jähriger greift Angestellte mit Messer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.08.2016

Mit dem Satz „Ich kille Sie. Ich habe den Auftrag, Sie abzustechen“, griff ein 64-Jähriger aus Grevesmühlen zwei Angestellte im Grill-Imbiss Hähnchen-Eck an der B 105 mit einem Messer an. Die Attacke hat sich bereits am vergangenen Freitag ereignet. Wie die Staatsanwaltschaft Schwerin gestern auf Nachfrage bestätigte, habe sich der Täter in den frühen Abendstunden stark alkoholisiert in dem Imbiss aufgehalten. Laut Pressesprecherin der Schweriner Staatsanwaltschaft, Claudia Lange, ging er mit einem Frühstücksmesser auf die beiden Frauen los und machte mehrere Stichbewegungen in deren Richtung.

Ein Gast, der sich im Hähnchen-Eck aufhielt, kam den Angestellten zu Hilfe. Er ging geistesgegenwärtig dazwischen und schlug den 64-jährigen Täter nieder. „Die beiden Opfer trugen keine Verletzungen davon“, erklärte Claudia Lange. Der 64-Jährige sei zuvor polizeilich noch nie in Erscheinung getreten. Weitere Angaben zur Person und zum Tathergang wollte Claudia Lange nicht machen und begründete dies mit Ermittlungen, die derzeit noch laufen würden.

Der Grevesmühlener sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Wismar hat noch am Sonnabend Haftbefehl gegen den Mann wegen versuchten Totschlags erlassen. Mitarbeiter des Hähnchen-Ecks wollten sich gestern zu dem Vorfall nicht äußern.

Jana Franke

Die Radtour „Fit im Alter“, die im Mai nach Hornstorf führte, wurde so gut angenommen, dass der Seniorenbeirat der Hansestadt beschloss, die gleiche Fahrt noch einmal zu organisieren.

18.08.2016

In den Sommermonaten geben weniger Freiwillige ihren Lebenssaft / Genereller Rückgang im Landkreis Nordwestmecklenburg / Besonders junge Menschen fehlen

18.08.2016

Seit gestern Nachmittag steht ein Geschwindigkeitsmessgerät mit neuester Technik an der Dr.-Leber-Straße in Selmsdorf, einem Teil der B 104.

18.08.2016
Anzeige