Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hanse-Klinikum gründet eine Selbsthilfegruppe

Wismar Hanse-Klinikum gründet eine Selbsthilfegruppe

Defibrillatoren helfen, lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen bei herzkranken Patienten zu erkennen und durch elektrische Impulse zu unterbrechen.

Wismar. Defibrillatoren helfen, lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen bei herzkranken Patienten zu erkennen und durch elektrische Impulse zu unterbrechen. Für die Patienten ist das Leben mit einem Defibrillator in der Brust mitunter eine schwere psychische Belastung. Wie ist es, wenn das Gerät einsetzt? Können noch alle Sportarten mit Defi ausgeübt werden? Wie lange hält das Gerät? Wie ist es mit dem Autofahren nach der Implantation? Für Menschen mit implantiertem Defibrillator (ICD) ist deswegen der Austausch mit anderen Betroffenen besonders wichtig.

Auf Initiative von Chefarzt Dr. Henrik Schneider und vom leitenden Oberarzt der Kardiologie, Dr. Nils Köpping, vom Sana Hanse-Klinikum Wismar findet am morgigen Donnerstag die Gründungsveranstaltung der ersten Selbsthilfegruppe für ICD-Patienten in unserer Region statt.

„In Mecklenburg-Vorpommern werden jährlich hunderte Defibrillatoren eingesetzt und die Betroffenen hatten bislang keine Anlaufstelle, um über ihr Leben mit dem Defi in der Brust zu sprechen. Das möchten wir ändern und den Menschen ein Stück Sicherheit wiedergeben durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Patienten“, sagt Michael Jürgensen, Geschäftsführer des Hanse-Klinikums.

Veranstaltung: 8. September, 17 Uhr, Konferenzraum des Klinikums, Störtebekerstraße 6

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Vorpommern-Rügens Landrat Ralf Drescher (CDU) fordert eine dauerhafte Lösung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.