Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hanseschau öffnet die Pforten
Mecklenburg Wismar Hanseschau öffnet die Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 08.03.2013
Am Donnerstag begann die größte Verbrauchermesse zum 23. Mal in Wismar. Hunderte Gäste strömten bereits in den Vormittagsstunden durch die neun Hallen. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Wismar

Gerhard Rappen (CDU) überbrachte die Grüße der Landrätin Birgit Hesse.

Danach trat der Shantychor „Blänke" auf. Hunderte Gäste strömten bereits in den Vormittagsstunden durch die neun Hallen. 250 Aussteller präsentieren sich in diesem Jahr auf 11 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Informationen, Kontakte, Gespräche und Geschäfte stehen im Mittelpunkt der Hanseschau, die für jeden Geschmack etwas bietet. Jugendarbeit, Bildung, Design und Gesundheit sind ebenso Themen wie das regionale Handwerk, die Automobilbranche, Garten und Landschaftsbau. Viele Stände bieten regionale Produkte wie Käse, Wurst, Milch und Backwaren. Regionale Künstler umrahmen das vielfältige Messeprogramm.

Lesen Sie mehr dazu in der Freitagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Wismarer Zeitung).

OZ

Das Sana-Klinikum Wismar (Nordwestmecklenburg) will zum 1. März einen neuen Schwerpunkt ausbilden. Leiten wird sie Privatdozent Dr. Henrik Schneider, Spezialist aus Rostock.

21.03.2013

Komiker Wigald Boning, bekannt durch die Comedy-Sendung „RTL Samstag Nacht“, erklärte am Mittwochabend im Wismarer Rathaus, wie viel Einkaufszettel über einen Menschen verraten.

21.03.2013

Pittiplatsch ist wieder da. Rund fünf Jahrzehnte sind nun schon seit seinem ersten Fernsehauftritt 1962 im „Abendgruß“ des Sandmännchens vergangen. Zu aller Freude treibt er aber nach wie vor seinen Unfug.

07.03.2013