Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hansestadt fördert Tierpark-Verein über drei Jahre
Mecklenburg Wismar Hansestadt fördert Tierpark-Verein über drei Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 15.07.2013
Die Kattas im Wismarer Tierpark sind nicht nur eines der Lieblinge von Tierpflegerin Antje Riek. Durch ihre zutrauliche Art sind sie auf der so genannten Affeninsel längst zum Besuchermagneten geworden. Quelle: HANS-JOACHIM ZEIGERT
Wismar

Die Hansestadt und der Tierpark Wismar e. V. haben eine Fördervereinbarung für drei Jahre geschlossen. Sie sieht unter anderem Zuschüsse von jährlich 120 000 Euro vor.

Ein Erbbaurechtsvertrag über die jetzige und die Erweiterungsfläche des Tierparks mit einer Laufzeit von 30 Jahren soll laut Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) bald folgen.

Damit erhalte der Trägerverein Planungssicherheit für seine Vorhaben, den Tierpark kontinuierlich zu entwickeln und noch attraktiver zu machen. Sein jetzt 13 Hektar großes Areal soll auf rund 15,8 Hektar ausgedehnt werden.

OZ

32 Feuerwehrteams aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg starteten bei dem Leistungsvergleich.

01.07.2013

Wenn dat Planten un Plägen von disse köstliche Frucht jed Johr ok väl Arbeit makt, so dörf se in Gorden nich fählen. Ierdbeeren hürn tau de Gattung von de Fomilie „Rosengewächse“ un sünd ‘ne wichtige Kulturplant, so steiht dat schräben.

01.07.2013
Wismar Die erste Badewannenregatta: Mehr als 400 Zuschauer verfolgten das Spektakel - Grevesmühlen: Leinen los auf dem Ploggensee

Acht Teams gingen am Sonnabend bei der Regatta an den Start. Ein Wasserfahrzeug sank im Finale.

01.07.2013