Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hansestadt verkauft Thormann-Speicher
Mecklenburg Wismar Hansestadt verkauft Thormann-Speicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 27.04.2018
Der Thormann-Speicher wurde 1862 gebaut und ist der älteste Speicher im Alten Hafen. Quelle: Hoffmann Heiko
Wismar

Den Thormann-Speichers im Alten Hafen von Wismar verkauft die Hansestadt an einen privaten Investor aus Schwerin. Dem hat die Bürgerschaft auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend zugestimmt. Der Verkaufspreis soll rund eine Million Euro betragen.

Ferienwohnungen sind in dem Speicher nicht vorgesehen. Zuletzt gab es Kritik in Wismar, dass zu viele Ferienunterkünfte auf der Hafenhalbinsel entstehen. Geplant sind statt dessen Gastronomie, Arztpraxen und Büros. Mit Details will sich der Investor zum jetzigen Zeitpunkt zurückhalten. Nach OZ-Informationen ist im Speicher eine Art Kompetenzzentrum für eine alternativmedizinische Behandlungsmethode für kleinste Blutgefäße geplant. Das schließt ärztliche Behandlungen und Seminare ein.

Der Thormann-Speicher wurde 1862 gebaut. Er ist der älteste Speicher im Alten Hafen und steht unter Denkmalschutz. Nach jahrelangem Stillstand und Verfall hatte die Stadt bereits den Ohlerich-, Kruse und den Löwe-Speicher an private Investoren verkauft. Die Nutzung reicht von Ferienwohnungen bis Tauchzentrum.

Hoffmann Heiko

Mehr zum Thema

Ab Juni wird das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) 30000 Kubikmeter Sediment aus der versandeten Fahrrinne des Greifswalder Wirtschaftshafens baggern lassen. Das bedeutet Hoffnung auf bessere Zeiten.

27.04.2018

Bis Ende des Monats sollen 19 000 Kubikmeter Sand aus der Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort weggebaggert werden. Die Arbeiten im Bodden stocken nach einem Unglück mit dem Baggerschiff in Dänemark.

27.04.2018

Ausschreibung erfolgt diese Woche / Stadt nutzt ihr neues Spülfeld

27.04.2018

Mehr Veranstaltungen, mehr Besucher und künftig auch noch Experimente mit neuen Veranstaltungen: Das Theater will neue Wege gehen.

27.04.2018

Acht Frauen und ein Mann zeigen ihre Werke im Wismarer Schabbel-Haus. Der Ausstellungsort muss sich noch etablieren.

26.04.2018

Dieses Jahr mehrere Premieren / Bandbreite von Johannes Oerding bis Gummistiefelwerfen

26.04.2018