Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hansestädter sollen im ABBA-Outfit „Dancing Queen“ singen

Wismar Hansestädter sollen im ABBA-Outfit „Dancing Queen“ singen

Die NDR-Sommertour kommt am Sonnabend zum Schwedenfest. Bürgermeister Thomas Beyer nimmt Wette für die Stadt an. Sie kann 1000 Euro für den Förderverein der Musikschule gewinnen.

Voriger Artikel
Lkw geht in Flammen auf
Nächster Artikel
Kita „Wiki“ mit 20 Kindern gestartet

Senator Michael Berkhahn (links) und Bürgermeister Thomas Beyer verlesen für das NDR-Radio und Fernsehen die Wette, nachdem der mit Konfetti gefüllte Ballon mit dem Wettzettel knallte.

Quelle: Nicole Hollatz

Wismar. Bunt und schrill sollen sich mindestens hundert Wismarer am Samstagabend auf dem Marktplatz zeigen – im Siebzigerjahre-Look mit Perücken, Schlaghosen, Glitzer und bunten Gitarren. So müssen sie den Hit der schwedischen Kultband ABBA „Dancing Queen“ singen.

Das ist die diesjährige Stadtwette der NDR-Sommertour, die gestern vor dem Wismarer Rathaus bekanntgegeben wurde. Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) mit seinem Rathausteam zeigte sich zuvor optimistisch. „Das ist unsere 16. Stadtwette, wir haben bisher jede geschafft.“

Wenn mindestens hundert Menschen den Spaß mitmachen, gilt die Stadtwette als gewonnen. Dann sollen 1000 Euro von Lotto Mecklenburg-Vorpommern an den Förderverein der Wismarer Musikschule gehen. Als Wettverlierer wollen die Morgen-Moderatoren vom NDR1-Radio, Susanne Grön und Marko Vogt, am Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr Wismarer zum Autoscooterfahren am Alten Hafen einladen.

Nicole Hollatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

Am 20. und 21. August laden die Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin zu Sonderfahrten mit der alten Dampflok 91 134 und historischen Personenwagen, also der ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist