Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Hau af

Hau af

In uns Sprak giwwt dat vääle Würt’, de mennich mal nich gliecks to verstahn sünd. Se maken unsen Ümgangston ok bäten fründlicher.

In uns Sprak giwwt dat vääle Würt’, de mennich mal nich gliecks to verstahn sünd. Se maken unsen Ümgangston ok bäten fründlicher. Wenn en Mäckelborger enen nich bi sick hebben will, secht hei nich enfach „Hau af“, ne, bi em heit dat „perr di’n Stieg“. Dat is doch all bäten fründlicher. Wenn’t oewer iernst ward, dann heit dat äben „Hau af“! Un wenn en Kierl besapen is, wat ok nich grad gaut is, dann heit dat, hei het enen oewern Dösst drunken un dat kann mal woll doch bäten entschulligen. Besünners ward de leiwe Sprak dütlich, wenn ick tau enen sech, dat hei enen „lütten Schieter“ is. De ward mi noch fründlich angrinsen, oewerst wenn ick em dat in hochdüütsch sech, dann smitt mi de Kierl ut de Dör. Ick hef mi dat anwehnt, leiwer plattdüütsch to snacken un ick kam lichter dörch dat Läben.

Hinnerk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reformationswochenende: Von Luther bis Halloween
Gut gelungen findet Pastorin Ulrike Schäfer-Streckenbach von der Greifswalder Marienkirche die neue Übersetzung.

Zum Reformationstag bekommen alle evangelischen Gemeinden in Vorpommern von der Nordkirche neue Altarbibeln geschenkt. Aber was war eigentlich falsch an den alten?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.