Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Heimatgefäuhl
Mecklenburg Wismar Heimatgefäuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.07.2016

Siet eniger Tied hebben de Parteien in uns Land dat Wurt „Heimat“ vör sick entdeckt. Vääle Johr würd dat as spießig anseihn un to DDR-Tieden wiehr dat Wurt ok nich gaud läden. Ick glöw, bäten Schuld hebben de Verbräkers, de dusend Johr regieren wullten, denn de harr’n ganz anne Afsichten. Ick hef mi mien ganzet Läben dorvun nich stüren laten un ok vun keen Politik wat seggen laten, wat mien Heimatgefäuhl angeiht. In uns oll Stadt hebben mien Familje un ick uns Heimat un de mögen wi, as so vääle Lüüd ok. Heimat is door, wo man mit de Seel’ ok tau Huus is un nich nur mirr’n Kopp. Heimat is dor, wo de Minschen en kenn’, wo man sick grüßt orrer ok mal kort nickt. Wo de Koopmann orrer de Gastwirt secht, betahl man morgen denn ick kenn’ di, wenn man nich nauch Penunsens bi sick het.

Heimat is ok dor, wo man de Straaten in’ düstern gahn kann un man weit noch, wo man is, un Heimat is ok dor, wo man siene Nahwern un Bewahners trugen kann. Is dat nich en gaudet Heimatgefäuhl? Man möt oewer ok wat dorför wat dauhn.

Hinnerk

Über 100 Einsatzkräfte am Dahlberg / Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung / Investor will Gebäude abreißen und Seniorenwohnresidenz errichten

09.07.2016

Im Wismarer Jobcenter ist ein regionaler Integrationsservice eröffnet worden – ein bundesweit bisher einmaliges Projekt / Drei Mitarbeiter helfen bei bürokratischen Hürden

09.07.2016

Seit 25 Jahren kümmert sich die Einrichtung um Menschen mit Behinderung / Gestern wurde gefeiert

09.07.2016
Anzeige