Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Helene-Fischer-Double kommt

Grevesmühlen Helene-Fischer-Double kommt

Große Schlagerparty zum Stadtfest in Grevesmühlen. Hunderte Gäste werden erwartet.

Grevesmühlen. „Wir holen den Schlager nach Grevesmühlen“, sagt Heiner Wilms, Geschäftsführer der Stadtwerke. Das Helene-Fischer-Double Victoria Kern wird im Rahmen der Stadtfestwoche bei der Local-Energy-Party am 14. Juni auf dem Marktplatz auftreten. Seit einigen Jahren bereits legen die Stadtwerke die Veranstaltung in die Stadtfestwoche. Der Grund dafür ist simpel: Weil die Kosten für das Event in den vergangenen Jahren für die Stadt aus dem Ruder zu laufen drohten, haben sich die Stadtwerke bereit erklärt, ihre Party mit in das Wochenende zu legen.

Das Ergebnis der Kooperation ist ein Party-Marathon von Freitag bis Sonntag. Denn während am Freitag, 14. Juni, Victoria Kern und die Schlagermafia zusammen mit DJ Steffen Manthei das Publikum unterhalten, übernehmen am Sonnabend Alexander Stuth und die Ostseewelle das Ruder auf der Bühne am Markt. Nachdem die Stadt aus Kostengründen die Kooperation mit dem NDR aufgekündigt hatte, habe es bereits im vergangenen Jahr Gespräche mit der Ostseewelle gegeben, berichtet Grevesmühlens Bürgermeister Jürgen Ditz. „Und jetzt hat es endlich geklappt, wir setzen große Hoffnungen in die Veranstaltung.“ Am Sonntag bilden der Stadtlauf sowie ein Konzert mit dem Landespolizeiorchester und der Blau-Weiß-Nachmittag den Abschluss einer veranstaltungsreichen Festwoche. „So gut gefüllt wie in diesem Jahr war der Kalender noch nie für diese Woche“, sagt Sabine Josellis, Kulturverantwortliche der Stadt Grevesmühlen. „Es gibt wirklich an jedem Tag mehrere Höhepunkte.“ Neu im Programm ist übrigens ein Kinotag, der am Freitag, 7. Juni, veranstaltet werden soll. Geplant ist an diesem Tag die Vorführung eines alten Films. „Es wird einen wirklich sehenswerten Film geben, wir werden es rechtzeitig bekannt geben. Es gibt im Moment noch ein paar Dinge zu klären.“

Etwa 20 000 Euro Zuschüsse wird die Stadtfestwoche benötigen. „Ich hoffe, dass uns auch in diesem Jahr wieder Firmen und Privatleute unterstützen“, sagt Ditz.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist