Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hier zeigt sich der Charakter

GUTEN TAG LIEBE LESER Hier zeigt sich der Charakter

Wismar besitzt eine stattliche Anzahl Fußgängerüberwege. Orte, an denen sich verschiedene Charaktere verschiedener Menschen zeigen. Da gibt es zum einen die Unerschrockenen.

Wismar. besitzt eine stattliche Anzahl Fußgängerüberwege. Orte, an denen sich verschiedene Charaktere verschiedener Menschen zeigen. Da gibt es zum einen die Unerschrockenen. Diejenigen, die auch im Dunkeln auf ihren Fahrrädern, ohne zu bremsen, über den Zebrastreifen donnern und einem Autofahrer einen ordentlichen Schrecken einjagen können. Oder die Unbedarften: Jene, die sich auf ein Pläuschchen mit Bekannten direkt am Überweg treffen, aber gar nicht vorhaben, die Straße zu überqueren. Sie achten meist auch nicht auf den verunsicherten Fahrer, der nun nicht weiß, was der Fußgänger im Sinn hat – Pläuschchen oder doch plötzlich die Straßenseite wechseln? Und dann gibt es noch die Höflichen. Meist handelt es sich bei dieser Spezies um ältere Damen, denen es augenscheinlich unangenehm ist, dass nun ausgerechnet wegen ihnen der Verkehrsfluss ins Stocken gerät. Sie beschleunigen den Schritt, sobald sie den Zebrastreifen betreten. Gucken entschuldigend zu dem Fahrer, winken, nicken, lächeln und bedanken sich für das Anhalten, während sie in Windeseile ihre Einkäufe auf die andere Straßenseite transportieren. Und nun Hand aufs Herz: Zu welcher Gruppe gehören Sie?

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.