Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hightech bei der 13. Multi-Media-Messe

Wismar Hightech bei der 13. Multi-Media-Messe

Mehr als 25 Aussteller präsentierten am Mittwoch bei der Fachmesse im Technologie- und Forschungszentrum Nord (TGZ) die neueste Technik.

Voriger Artikel
Blinde Radfahrer lernen Wismar am Tastmodell kennen
Nächster Artikel
Erstes Reitturnier seit 25 Jahren

Mirko Gärber, Geschäftsführer der Basis GmbH, erklärt Steuerberater Frank Havemann, die neueste Medientechnik.

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. Hightech am Wismarer Holzhafen: Zum 13. Mal fand am Mittwoch im Technologie- und Forschungszentrum Nord die Multi-Media-Messe statt. Mehr als 25 Aussteller präsentierten neueste Netzwerksysteme und Anwendungssoftware sowie Konferenz- und Medientechnik. Gastgeber der Fachmesse ist die Wismarer Basis GmbH.

„Die Aussteller zeigen bei uns zum größten Teil die Produkte, die sie im März in Hannover auf der Cebit, der weltweit größten Messe für Informationstechnik, vorgestellt haben“, erzählt Mirko Gärber, Geschäftsführer der Basis GmbH. „Wir haben viele Aussteller, die bereits seit dem ersten Jahr mit dabei sind.“

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist