Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hilfsmittel für Sehbehinderte werden vorgestellt
Mecklenburg Wismar Hilfsmittel für Sehbehinderte werden vorgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 26.09.2016

Einen Knopf annähen, den Schalter an der Waschmaschine auf das richtige Programm einstellen, ein Buch lesen, das Geld im Portemonnaie sortieren, einen Raum mit dem Zollstock ausmessen – dies sind ganz alltägliche Handgriffe. Doch wenn die Augen aufgrund von Erkrankungen ihren Dienst zunehmend verweigern, werden diese und so viele andere gewohnte und notwendige Tätigkeiten zum Hindernisrennen. Doch es gibt viele sinnvolle Erfindungen, die in solchen Situationen nützlich sein können. Man muss sie nur kennen und benutzen lernen. Die Gebietsgruppe Wismar des Blinden- und Sehbehindertenvereins Mecklenburg-Vorpommern bietet dazu aus Anlass der bevorstehenden bundesweiten „Woche des Sehens“ eine Veranstaltung an. Am kommenden Donnerstag wird die Lehrerin für lebenspraktische Fähigkeiten, Anke Heise, Hilfsmittel und ganz einfache, aber sehr sinnvolle Dinge und Kniffe für den Alltag vorstellen. Sowohl Menschen mit Seheinschränkungen als auch Angehörige sind herzlich eingeladen.

Termin: 29. September, 14 Uhr, Clubraum des Vereins im Mehrgenerationenhaus des DRK, Hans-Grundig-Straße 34. Weitere Infos: ☎ 03841/7072

80.

OZ

Mehr zum Thema

Am 30. November startet eine Ausbildung des Ribnitz-Damgartener Hospiz-Vereins

21.09.2016

DAK-Gesundheitsreport untersucht Unterschiede zwischen den Geschlechtern im Krankheitsfall in Stralsund und im Landkreis Vorpommern-Rügen

21.09.2016

DAK-Gesundheitsreport untersucht Unterschiede zwischen den Geschlechtern im Krankheitsfall

21.09.2016

Buntes Treiben herrschte am Wochenende beim Herbstfest in der Gemeinde Gägelow. Bereits am Freitagabend nutzen viele Kinder und Eltern die Gelegenheit, mit ihren ...

26.09.2016

Löschangriff nass: Stover freuen sich über den Sieg bei den Frauen und Platz zwei bei den Jugendwehren

26.09.2016

As Kraftfohrer bi de „Tafel Wismer“ heff ik as Bifohrer Nadem ut denn Irak an mien Siet. Ik bün baff erstaunt, dat hei dat Düütsch all so snackt, dat ik dat mihrste verstah.

26.09.2016
Anzeige