Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Hilfstransport in Zahlen und Fakten

Hilfstransport in Zahlen und Fakten

1240 Kilometer sind es von Grevesmühlen bis nach Lida. Insgesamt kommen die Fahrzeuge auf 3000 Kilometer hin und zurück.

1240 Kilometer sind es von Grevesmühlen bis nach Lida. Insgesamt kommen die Fahrzeuge auf 3000 Kilometer hin und zurück.

8 Stunden hat der Grenzübertritt von Polen nach Weißrussland gedauert.

56 Euro pro Fahrzeug kostete die Begleitung durch ein Polizeifahrzeug von der weißrussischen Grenze bis zum Zollhof in Lida.

Begründung: Die Empfänger (Psychiatrie und Schule Nummer 4) hätten keine Genehmigung, um Spenden anzunehmen. Beide Einrichtungen hatten sich sechs Wochen vor dem Transport angemeldet.

100 Euro kostete die Strafe, die für einen Transporter der Lidahilfe in Weißrussland fällig war. Begründung der Kontrollbehörde, die direkt hinter der Grenze wartete: Bei der letzten Fahrt im Oktober sei das Fahrzeug ohne gültiges Mautgerät gefahren. Ironie der Geschichte: Im Oktober wurden sämtliche Fahrzeuge kontrolliert, darunter auch der Transporter.

6000 Euro betragen die Kosten für einen Transport. Zweimal pro Jahr sind die Helfer unterwegs. Zwölf Fahrer steuerten die drei Lastwagen und zwei Transporter. Finanziert wird der Transport durch

Eigenmittel der Fahrer und Spenden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Claudius Dreilich, Toni Krahl und Dieter Hertrampf freuen sich bereits auf ihren Auftritt als Rocklegenden in Rostock — am 3. Juni.

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.