Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Hoher Sachschaden durch Küchenbrand

Wismar Hoher Sachschaden durch Küchenbrand

Durch einen versehentlich eingeschalteten Herd ist in einer Wohnung in Wismar-Friedenshof ein Feuer ausgebrochen.

Voriger Artikel
Kein extra Beirat für Menschen mit Behinderung
Nächster Artikel
Zeugnisse der Reformation per App erkunden

Brennendes Öl in einer Pfanne. (Symbolbild)

Quelle: Andreas Meyer

Wismar. In einem Mehrfamilienhaus im Wismarer Stadtteil Friedenshof ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei berichtete, kam der minderjährige Sohn einer Mieterin versehentlich gegen den Herd und schaltete diesen ein – eine Pfanne mit Öl fing Feuer. Mutter und Kind konnten flüchten und blieben unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr brachte die Flammen in kurzer Zeit unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden wird auf 10 000 Euro beziffert. 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fort McMurray

Hunderte Feuerwehrleute kämpfen weiter, um die gefährlichen Flammen in Kanada in Schach zu halten. Von den fast 90 000 Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten, scheinen viele Glück im Unglück gehabt zu haben: Fort McMurray hat es weniger schwer getroffen als gedacht.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist