Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Hoher Schaden nach Pkw-Crash

Wismar Hoher Schaden nach Pkw-Crash

Bei einem Zusammenstoß von zwei Pkw am vergangenen Sonnabend auf der Kreuzung Philipp-Müller-Straße/Friedrich-WolfStraße entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Wismar. Bei einem Zusammenstoß von zwei Pkw am vergangenen Sonnabend auf der Kreuzung Philipp-Müller-Straße/Friedrich-WolfStraße entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Die Autoinsassen, darunter zwei Kinder, kamen mit dem Schrecken davon.

Der Fahrer eines Skoda wollte bei Grün links in die Friedrich-Wolf-Straße abbiegen, als ihm ein Skoda mit Wismarer Kennzeichen auf der Philipp-Müller-Straße entgegenkam. Dessen Fahrer hatte ebenfalls Grün und in der Geradeaus-Richtung Vorrang. Beide Wagen stießen zusammen. Der Unfallverursacher aus Vorpommern blieb unverletzt. Der Wismarer Fahrer, seine Tochter und ein weiteres Mädchen, das er im Auto hatte, kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Alle drei hatten Glück: Die vermuteten Verletzungen bestätigten sich nicht, wie die Polizei gestern mitteilte.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist