Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hoher Schaden nach Pkw-Crash
Mecklenburg Wismar Hoher Schaden nach Pkw-Crash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.01.2015
Wismar

Bei einem Zusammenstoß von zwei Pkw am vergangenen Sonnabend auf der Kreuzung Philipp-Müller-Straße/Friedrich-WolfStraße entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Die Autoinsassen, darunter zwei Kinder, kamen mit dem Schrecken davon.

Der Fahrer eines Skoda wollte bei Grün links in die Friedrich-Wolf-Straße abbiegen, als ihm ein Skoda mit Wismarer Kennzeichen auf der Philipp-Müller-Straße entgegenkam. Dessen Fahrer hatte ebenfalls Grün und in der Geradeaus-Richtung Vorrang. Beide Wagen stießen zusammen. Der Unfallverursacher aus Vorpommern blieb unverletzt. Der Wismarer Fahrer, seine Tochter und ein weiteres Mädchen, das er im Auto hatte, kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus. Alle drei hatten Glück: Die vermuteten Verletzungen bestätigten sich nicht, wie die Polizei gestern mitteilte.



OZ

Grevesmühlen — Die vierte Staffelentscheidung der laufenden Hallenmeisterschaft des Kreisfußballverbandes Schwerin-Nordwestmecklenburg im Männerbereich ist ...

12.01.2015

Nülichs wiehr ick in een Konzert up uns Rathuus un hef na verläden Tieden dor mienen ollen Liehrer ut de Berufschaul wedder drapen. Hans Vogt hett nu ok all lang de achtziger Johren tau faten.

12.01.2015
Wismar Wismar/Kirchdorf - Stürmischer Dauereinsatz

Umgestürzte Bäume, lose Dachteile und viele Äste auf den Straßen — aber Menschen wurden nicht verletzt.

12.01.2015