Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Horst Krumpen setzt 300 Euro Belohnung aus

Wismar Horst Krumpen setzt 300 Euro Belohnung aus

Unbekannte sind erneut in das Geschäft Pressevertrieb Wismar in der Mecklenburger Straße 8 eingebrochen. Als Horst Krumpen, Inhaber seit 2007, gestern um 7 Uhr die unversehrte Haustür öffnete, sah er sofort die offene Glastür, die rechts in seinen Laden führt.

Voriger Artikel
Tipps gegen Trickbetrüger
Nächster Artikel
Zehn Verkehrstote 2012 in Nordwestmecklenburg

Horst Krumpen mit dem vom Täter ausgehebelten Teil des Türrahmens.

Quelle: Christel Ros

Wismar. Ein Teil des Türrahmens lag im Innern auf dem kleinen Schmuckständer. Vermutlich mit einem Kuhfuß

aufgehebelt. Der 46-Jährige rief die Polizei. Gestohlen wurden Zigaretten im Wert von rund 625 Euro. „Das ist für mich existenziell, dafür muss ich zwei Wochen im Laden stehen“, sagt der Inhaber.

Wenn sein Vermieter die Kosten für die Reparatur nicht übernimmt, wird sich der Schaden auf etwa 1000 Euro belaufen.

Krumpen will den Dieb. Es ist nun schon der dritte Einbruch in dieses Geschäft. „Ich setze 300 Euro Belohnung aus, wenn der Täter dingfest gemacht wird“, teilt er mit. „In was für einer Welt leben wir eigentlich, was denken sich die Täter dabei? Den Schaden muss ich tragen.“

Die Kripo ermittelt gegen Unbekannt. Kriminaltechniker sicherten Spuren, zum Beispiel Fingerabdrücke an der gläsernen Eingangstür. Einen mutmaßlichen Täter kann die Polizei noch nicht präsentieren, wie André Falke, Sprecher der Polizeiinspektion, gestern auf Anfrage der OZ sagte.

Christel Ros

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist