Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Horst Krumpen setzt 300 Euro Belohnung aus
Mecklenburg Wismar Horst Krumpen setzt 300 Euro Belohnung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 19.04.2013
Horst Krumpen mit dem vom Täter ausgehebelten Teil des Türrahmens. Quelle: Christel Ros

Ein Teil des Türrahmens lag im Innern auf dem kleinen Schmuckständer. Vermutlich mit einem Kuhfuß

aufgehebelt. Der 46-Jährige rief die Polizei. Gestohlen wurden Zigaretten im Wert von rund 625 Euro. „Das ist für mich existenziell, dafür muss ich zwei Wochen im Laden stehen“, sagt der Inhaber.

Wenn sein Vermieter die Kosten für die Reparatur nicht übernimmt, wird sich der Schaden auf etwa 1000 Euro belaufen.

Krumpen will den Dieb. Es ist nun schon der dritte Einbruch in dieses Geschäft. „Ich setze 300 Euro Belohnung aus, wenn der Täter dingfest gemacht wird“, teilt er mit. „In was für einer Welt leben wir eigentlich, was denken sich die Täter dabei? Den Schaden muss ich tragen.“

Die Kripo ermittelt gegen Unbekannt. Kriminaltechniker sicherten Spuren, zum Beispiel Fingerabdrücke an der gläsernen Eingangstür. Einen mutmaßlichen Täter kann die Polizei noch nicht präsentieren, wie André Falke, Sprecher der Polizeiinspektion, gestern auf Anfrage der OZ sagte.

Christel Ros

Morgen findet von 10 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle „Volkshaus“ in Anklam (Baustraße 48-49) das jährliche Heimattreffen der Westpreußen und Danziger in MV statt, nunmehr seit 20 Jahren.

19.04.2013

Am Sonnabend und Sonntag finden in Göhren auf der Insel Rügen die Nordwestdeutschen Meisterschaften der Sportakrobaten statt. Teilnehmer sind die besten Aktiven aus den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

19.04.2013

Der Landfrauenverein Nordwestmecklenburg präsentiert sich am 4. Mai.

19.04.2013
Anzeige