Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hort in Proseken braucht mehr Platz

Proseken Hort in Proseken braucht mehr Platz

Der Hort in Proseken platzt aus allen Nähten. Die Gemeindevertreter überlegen, wo weitere Kinder, die Rede ist von 22 bis 40 Mädchen und Jungen, untergebracht werden können.

Proseken. Der Hort in Proseken platzt aus allen Nähten. Die Gemeindevertreter überlegen, wo weitere Kinder, die Rede ist von 22 bis 40 Mädchen und Jungen, untergebracht werden können. Drei Vorschläge liegen auf dem Tisch. Man könnte einen großen Container mit zwei Gruppenräumen aufstellen. Die Miete hierfür ist aber laut Bürgermeister Uwe Wandel (Liste SPD) sehr hoch. Auch eine Nutzung der ehemaligen Gaststätte an der Kreuzung Hauptstraße/Birnenallee wäre möglich. Der Umbau sei aber ebenfalls mit hohen Kosten verbunden. Favorisiert wird der Vorschlag, für eine befristete Zeit Klassenräume der Schule in Proseken auch für den Hort zu nutzen. „Wir werden darüber mit der Schulleitung sprechen“, so Wandel.

Von nw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.