Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar IHK berät Firmen zur Ausbildung
Mecklenburg Wismar IHK berät Firmen zur Ausbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.01.2017

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Schwerin führt mit dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit am Donnerstag, 2. Februar, von 17 bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Integration von Flüchtlingen und Zugewanderten in Ausbildung und Beschäftigung“ durch. Ziel der Veranstaltung bei der IHK, Graf-Schack-Allee 12, ist es, Verantwortlichen aus den Unternehmen einen Überblick über die rechtlichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Praktikum, Ausbildung oder sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung von Flüchtlingen und Zugewanderten zu geben. Zudem werden Strukturen und verschiedene Angebote zur Unterstützung aufgezeigt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Ansprechpartnerin ist Petra Schemath, telefonisch unter 0385/5103421 zu erreichen und per E-Mail an schemath@schwerin. ihk.de.

OZ

Die Familienbildungsstätte des DRK startet ins neue Jahr. Morgen geht es los in der Schönberger Palmberghalle um 18 Uhr mit dem Sportprogramm „Fit ab 40“.

11.01.2017

Am Schweriner Tor in Wismar wird es ab Montag, 16. Januar, noch enger. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden aufgrund des milden Wetters die Kanalbauarbeiten ...

11.01.2017

Berufsschulzentrum lädt zum Tag der offenen Tür

11.01.2017
Anzeige