Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar IN KÜRZE
Mecklenburg Wismar IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013

Von 9 bis 11 Uhr können sich Interessenten zu zivil-, verwaltungs- und sozialrechtlichen Angelegenheiten an den Rechtsanwalt Andreas Spriewald aus Warin wenden.

Musiker morgen wieder im Wettstreit Wismar — Morgen findet wieder ab 20 Uhr ein Musikercontest in der Clubdisco „Schwips“ statt. Veranstalter ist der Stadtjugendring. Für den 1. Platz gibt es 500 Euro, der Publikumspreis ist mit 250 Euro dotiert. Die besten Musiker treten beim Jugendevent Wismar09 vom 31. Mai bis zum 2. Juni auf.

Floh- und Trödelmarkt in Proseken Proseken — Am Sonnabend findet von 10 bis 14 Uhr im Pfarrgarten wieder ein Floh- und Trödelmarkt statt. Besonders angesprochen sind diesmal junge Familien. Von Spielzeug über Bücher bis zur Bekleidung für Jung und Alt kann alles angeboten werden. Die Gebühr beträgt fünf Euro pro Stand. Aufgebaut wird im Rondell vor dem Pfarrhaus ab 9.30 Uhr. Sollte es regnen, fällt der Basar aus.

Mit Borstel-Verein in den Feriensommer Wismar — Der Verein Borstel e.V. bietet in den Sommerferien wieder verschiedene Ferienlager für Kinder und Jugendliche an. Ob Piratencamp für die Kleinen, ein Sportcamp für Wasserratten oder die Windsurfcamps für Anfänger und Fortgeschrittene — für jeden es etwas dabei. Mehr Informationen auf

www.borstel-ev.de
oder telefonisch unter 03 81/2 74 47 41.

Öffentliche Pilzlehrwanderung Wismar — Am Sonnabend lädt das Mykologische Informationszentrum der Hansestadt zu einer geführten Pilzlehrwanderung ein. Treff ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem ZOB in der Wasserstraße. Dann geht es nach Flessenow. Erstmals soll auf einer Route nach Retgendorf in der Nähe des Schweriner Sees nach Frühlingspilzen gesucht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, Kinder zahlen die Hälfte.

Zierower laden ein zum Pflanzentausch Zierow — Die Gemeine Zierow veranstaltet am Sonntag ab 10 Uhr den ersten Flohmarkt und Pflanzentausch am Gemeindezentrum. Die Stände werden von Einwohnern betrieben. Einige Bürger haben sich zu Teams zusammengefunden, um das Gemeindeleben etwas aktiver zu gestalten.

OZ

Ein Mann, der sich als Kripo-Beamter ausgibt, sorgt für Unruhe in der Region.

18.04.2013

Die Organisatoren werben über Facebook. Am Sonnabend ab 15 Uhr ist spontanes Mitmachen erwünscht.

18.04.2013

Batsheva Dagan trug im KZ den Judenstern. Gestern war sie Gast im Wismarer Filmbüro.

18.04.2013