Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Im Rathauskeller sollen Champignons wachsen

Wismar Im Rathauskeller sollen Champignons wachsen

Nachdem das Wismarer Denkmal als Touristenmagnet infrage gestellt wird, gibt es jetzt in der Verwaltung Überlegungen, dort eine Pilzzuchtanlage zu installieren

Voriger Artikel
Gemeindewehr hat große Sorgen
Nächster Artikel
Hochschulen haben 58 Millionen auf der hohen Kante

Ronald Boelhuve vom Unternehmen „SBS Netherlands“ möchte den „Wismarer Ratspilz“ im Rathauskeller züchten. Die Firma will ihr Konzept der Hansestadt vorstellen.

Quelle: Nicole Hollatz

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Die Rüsseltiere sind bei Besuchern im Tierpark sehr beliebt / Mit den gebürtigen Südamerikanern wird es nie langweilig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist