Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Im Seebad Wendorf kommt keine (Bade-)Freude auf

Wismar Im Seebad Wendorf kommt keine (Bade-)Freude auf

An dem Wismarer Strand ist einiges im Argen / Wirtschaftsausschuss fordert: Gefahrenquellen müssen dringend beseitigt werden

Voriger Artikel
Langjährige Schulleiterin verabschiedet
Nächster Artikel
Blaumen-Schmuck

Der Sandstrand im Seebad Wendorf sieht nicht einladend aus. Die Attraktivität soll gesteigert werden, heißt es aus der Bürgerschaft. Die CDU-Fraktion schlägt unter anderem eine Strandaufspülung vor.

Quelle: Fotos: Vanessa Kopp (3), Oz (2)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck
Erltrud Vogel steht am Anfang des neuen Hundestrandes vor der Ahlbecker Reha-Klinik in Richtung Grenze.

Für den zwischen Heringsdorf und Ahlbeck neu eingerichteten Hundestrand hat Erltrud Vogel aus Gifhorn kein Verständnis. Der Abschnitt befindet sich vor der Ahlbecker Reha-Klinik. Sie ist dort Patientin.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist