Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Immer mehr Frauen suchen Hilfe vor häuslicher Gewalt

Wismar Immer mehr Frauen suchen Hilfe vor häuslicher Gewalt

2011 lebten 30 Mütter mit Kindern im Awo-Frauenschutzhaus, 2015 fast 70 Personen / Betroffene, Angehörige und Freunde nutzen zunehmend die ambulante Beratung


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Eine Frau versucht sich vor der Gewalt eines Mannes zu schützen.

Im Jahr 2011 lebten 30 Mütter mit Kindern im Frauenschutzhaus in Wismar, 2015 fast 70 Personen. Betroffene, Angehörige und Freunde nutzen zunehmend auch die ambulante Beratung hier.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist