Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar OSTSEE-ZEITUNG Wismarer Zeitung
Mecklenburg Wismar OSTSEE-ZEITUNG Wismarer Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2017
Anzeige

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62,

Fax: -64

E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de

Sie erreichen unsere Redaktion:

Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr,

Sonntag: 10 bis 12 Uhr

Leiterin der Lokalredaktion:

Kerstin Schröder ☎ 03 841 / 415 65

Redakteure: Heiko Hoffmann (-66),

Haike Werfel (-67), Michaela Krohn (-68), Sylvia Kartheuser (-69)

Verlagshaus Wismar

Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG,

Mecklenburger Straße 28, 23966 Wismar

Öffnungszeiten des Service-Centers

Montag bis Donnerstag: 10 bis 17 Uhr,

Freitag: 10 bis 16 Uhr.

Verlagsleiter der Wismarer Zeitung:

Mathias Pries ☎ 03 841 / 415 60

E-Mail:

verlagshaus.wismar@ostsee-zeitung.de

Leserservice: 0381/38303015

Anzeigenannahme: 0381/38303016

Ticketservice: 0381/38303017

Fax: 0381/38303018

MV Media: 0381/365250

Montag bis Freitag: 7 bis 20 Uhr,

Sonnabend: 7 bis 13 Uhr.

Amtliches Mitteilungsblatt für die Stadt

und das Amt Neukloster-Warin, Amt

Neuburg und den Zweckverband Wismar

OZ

Mehr zum Thema

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

22.04.2017

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

22.04.2017

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

24.04.2017

Zwei Rehe auf Achse durch die Hansestadt Wismar – ein eher ungewöhnliches Bild. Die beiden waren auf und neben der Dr.-Leber-Straße auf Höhe der Polizeiinspektion unterwegs.

26.04.2017

Die Bad Kleiner haben den Namen gewählt, das Orga-Team 2015 des Heimatvereins macht ein Event daraus: „Bad Kleinen lässt die Sau raus . . .“ Damit startet am kommenden Sonnabend, dem 29.

26.04.2017

Vor gut 300 Jahren schaute der russische Zar von der Wendorfer Höhe auf die Festung der Stadt

26.04.2017
Anzeige