Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Infos zur Initiative gegen Pestizid

Wismar Infos zur Initiative gegen Pestizid

Für eine europaweite Bürgerinitiative gegen die erneute Zulassung des Pestizids Glyphosat sammelt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland von heute bis 20.

Wismar. Für eine europaweite Bürgerinitiative gegen die erneute Zulassung des Pestizids Glyphosat sammelt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland von heute bis 20. Mai in der Altwismarstraße im Zentrum der Hansestadt Unterschriften. Das BUND-Team mit Sven Matscheroth, Jasmin Hüller und Nico Beck informiert nicht nur über die Hintergründe der Initiative gegen Glyphosat, sondern erklärt auch, wie und zu welchen Themen man sich bei der Umweltschutzorganisation in Wismar und an der Ostseeküste engagieren kann. „Wir wollen Projekte für Ökologie in der Stadt, Naturerleben an der Wismarbucht und für den Schutz der Meereslebewesen entwickeln“, sagt Corinna Cwielag, Landesgeschäftsführerin des BUND in MV. Am Freitag, dem 19. Mai, lädt die Organisation zusammen mit der Landschaftsführerin Astrid Appel zu einer Wanderung an der Ostseeküste bei Boltenhagen ein. Nähere Infos zu dieser Tour gibt es am Stand.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen

Bis zum Herbst könnten rund 40 Windeignungsgebiete in Westmecklenburg offiziell ausgewiesen werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist