Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Integrationsbüro geplant: Asylberechtigte finden Hilfe

Wismar Integrationsbüro geplant: Asylberechtigte finden Hilfe

Im Jobcenter NWM kümmern sich dessen Fachkräfte, Landkreis-Mitarbeiter und Awo-Integrationslotsen gemeinsam um Flüchtlinge / Sozialministerin Hesse: Super Idee

Voriger Artikel
Grundstein für betreutes Wohnen gelegt
Nächster Artikel
Fachkräfte für Brandschauen sind Mangelware

Integrationsfachkraft Souleimane Brahim erläutert einem Syrier auf Arabisch seine Rechte und Pflichten, zum Beispiel wie er eine Wohnung findet, wie groß sie sein darf, dass er seinen Lebenslauf schreiben und bei Krankheit eine Krankschreibung vom Arzt vorlegen muss. Der 22-Jährige möchte mit seinem Bruder zusammen wohnen, seine Buchhalterausbildung beenden und seine Frau aus Syrien nachholen.

Quelle: Fotos: Werfel, Oz

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Während sich in der Ägäis die Lage entspannt, wachsen in Athen die Sorgen über Migranten, die auf dem griechischen Festland steckengeblieben sind. Vor allem in Idomeni ist die Lage explosiv. Athen spricht von einer Schande für Europa.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist