Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Jacht up Aal

Jacht up Aal

Tau mien viertigsten Gebursdach, noch wiet tau DDR-Tieden, süll dat taun Ambrod mal ganz wat Besonners tau äten sien. Up de Jacht na gräun’ Aal landeten mien Schwesting un ik bi de Fischer in Redentin.

Tau mien viertigsten Gebursdach, noch wiet tau DDR-Tieden, süll dat taun Ambrod mal ganz wat Besonners tau äten sien. Up de Jacht na gräun’ Aal landeten mien Schwesting un ik bi de Fischer in Redentin. Na ne kort Tiet wiern wi uns hannelseins un harrn een Fief-Liter-Emmer full. Dat Aastüüch wier aewers noch vull vun’t Läben. Nu rin in de Benzinkutsch, de Emmer mang de Knei vun Schwestinghart. Een scharpes Bremsen an de Ampel, de Emmer föl üm un de Aals paddelten üm de Fäut vun ehr. De Ampel nu up gräun rückt, sei sik na de Fisch bückt. De aewers schlängeln üm ehr Läben, sei grippt jedeenmal dicht dornäben. Dann har sei denn Emmer vull, wat ne Qual, doch werrer kniepen ut de Aal. Dat Griepen na de Aal föllt ehr schwer, nu krupens all’ dörchs ganz Auto verquer. De letzt’ schlängelte wi de Blitz, ruck zuck ünnern Autositz. Dörch’t väle Bücken leetst noch eenen fleegen. Ik sä’ tau ehr: „Ja Schwesting scheit sei man dot, mit Griepen hest du doch dien Not.“ Mit väl Mäuh un Not bekeemen wi endlich all’ de Aals tau faten. Schöön goldgäl räukert in de Tun’n, wiern sei taun Ambrod fix verschwun’n. Achteran hemm wi vertellt, wi sik dat mit de Aals verhöllt. Uns Besäuk hett sik höögt un vör Lachen verbögt. Denn wier dat Ambrod vörbi un all wullt’n noch een lütt’n Verdauerli. Taun Afscheed wür denn noch luthals sungen. Ehr Meinug wier: „Dien Busdachfier is di werrer orrig gelungen.“

Von Hanning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barcelona

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.