Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Jäger sammeln Müll
Mecklenburg Wismar Jäger sammeln Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.05.2018
Gemeinsam mit Helfern sammelten Jäger in Neukloster und Umgebung Abfall. Quelle: Foto: S. Grzesik
Neukloster

Zum jährlichen Müllsammeln in den Revieren des Amtsbereiches hatte der Hegering Neukloster jetzt seine 80 Mitglieder aufgerufen. Die Jäger tauschten ihre Lodenmäntel und Flinten gegen Warnwesten und Müllbeutel und machten sich mit einigen Unterstützern daran, die Natur von Unrat und achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Alte Autoreifen, zahlreiche Flaschen und jede Menge Plastikmüll sind als Ergebnis an den Sammelpunkten in Neukloster, Babst und Glasin zusammengetragen worden. Der Abfall wird nun fachgerecht entsorgt. Ein Dank gebührt sowohl dem Umweltamt des Landkreises für das kostenfreie Stellen der Container als auch den Agrarbetrieben. Sie stellten die Flächen, auf denen die Container platziert wurden, kostenlos zur Verfügung.

Für das Wild ist der Unrat eine ernst zu nehmende Gefahr. Beim Aufnehmen mit der Nahrung oder durch das Verfangen im Müll kann es zu schwerwiegenden Verletzungen kommen, die zum qualvollen Verenden der Tiere führen können. Daher die große Bitte der Jägerschaft, keinen Müll im Wald und auf den Feldern zurückzulassen.

OZ

Mehr zum Thema

Nach 6 kommt 1: Am 11. Mai wird in Hamburg das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises getauft. Die neue „Mein Schiff 1“ ist 20 Meter länger als ihre Schwestern. Das bietet der Reederei Platz für einige Neuerungen - unter anderem für Sport und einen besonderen Roboter.

02.05.2018

OZ-Forum zur Landratswahl: Sieben Bewerber stellen sich in Rankwitz den Fragen.

05.05.2018

Gerade bei verschenkten Immobilien ist nicht nur die Zehn-Jahres-Frist wichtig.

05.05.2018

Kurverwaltung bietet viele Aktionen im Mai / Eröffnung mit Laser-Violine

05.05.2018

Knapp 128000 Euro für gemeinnützige Arbeit in Nordwestmecklenburg ausgereicht

05.05.2018

In Wismar kommt es am Sonnabend um 16 Uhr zum Duell zwischen den Handballerinnen der TSG Wismar und Preussen Berlin. Die TSG, Tabellenzweiter, will den Spitzenreiter schlagen. Die Frauen wollen sich bei den Zuschauern mit einer Überraschung bedanken.

05.05.2018
Anzeige