Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jazztime und Kunst im Schloss Wiligrad

Wiligrad Jazztime und Kunst im Schloss Wiligrad

Der Kunstverein Wiligrad setzt in seinen Jubiläumsjahr (25 Jahre) die beliebte Frühschoppen-Veranstaltungsreihe „Jazztime trifft Kunst“ im Schloss Wiligrad fort.

Voriger Artikel
Wonnemar einer von „99 Lieblingsplätzen für Aktive“
Nächster Artikel
Schiffe, Wettkämpfe und Budenzauber zum Hafenfest

Andreas Pasternak und seineBand treten diesen Sonntag bei „Jazztime trifft Kunst“ im Schloss Wiligrad auf.

Quelle: Kunstverein Wiligrad

Wiligrad. Der Kunstverein Wiligrad setzt in seinen Jubiläumsjahr (25 Jahre) die beliebte Frühschoppen-Veranstaltungsreihe „Jazztime trifft Kunst“ im Schloss Wiligrad fort. Als erstes werden am Sonntag, 12. Juni, ab 11 Uhr die beiden Moderatoren der NDR-Radiosendung „Jazztime“ auf der Terrasse des Schlosses erwartet. „Joachim Böskens und Andreas Pasternack mit seiner Band werden das Publikum ebenso begeistern wie die laufende Ausstellung des Künstlers Walter Libuda mit seinen Bildern, Zeichnungen und Skulpturen“, sind die Mitglieder des Kunstvereins sicher. Es ist der letzte Tag der Ausstellung „Fressen Drachen Drachen“.

Neben Plaudereien der Moderatoren Pasternack und Böskens werden die Musiker der Band ihr breites Repertoire an Jazz-, Soul- und Swingtiteln präsentieren. Als Gast wird die Sängerin Sophie Huth aus Rostock auftreten. „Wir kommen gern hierher nach Wiligrad, und ich finde die Idee bildende Kunst mit unserer Musik zu verbinden einfach großartig. Und das alles in dieser fantastischen Kulisse hier am Schweriner Außensee“, schwärmt Andreas Pasternak.

Weitere Termine der Reihe „Jazztime trifft Kunst“ sind der 17. Juli und der 4. September. Bei schlechtem Wetter finden die Jazz-Frühschoppen im Schloss statt. Die nächste Ausstellung des Kunstvereins ist der „Sommersalon-Sommergäste 2016“ mit den Künstlern Inge Schneider, Frank Schult und Hans-Hendrik Grimmling. Sie wird am Sonnabend, 18. Juni, um 17 Uhr eröffnet.

Kartenvorverkauf: Kunstverein Wiligrad, Lübstorf, Wiligrader Straße 17, Telefon 03867-8801

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.