Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Jeder sechste Jugendliche ist Opfer von Cyber-Mobbing
Mecklenburg Wismar Jeder sechste Jugendliche ist Opfer von Cyber-Mobbing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 17.02.2017
Martina Tegtmeier von der Opferberatung „Weißer Ring“ ermutigt Betroffene von Cyber-Mobbing, über die Vorfälle zu reden. Quelle: Carolin Riemer
Wismar

Jeder sechste Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren ist ein Opfer von Cyber-Mobbing. Meist beginnen die Beleidigungen und Beschimpfungen schon im Grundschulalter. Die Opferberatung „Weißer Ring“ möchte den Betroffenen helfen und ermutigt sie, darüber zu reden.

„Eltern und Lehrer müssen aufmerksam sein, denn viele Opfer verheimlichen aus Scham, wenn sie im Internet öffentlich beleidigt werden“, sagt Martina Tegtmeier, Ehrenamtliche beim „Weißen Ring“. Sie weiß, dass solche Vorfälle zu traumatischen Erfahrungen werden können, denn nicht wenige Mobbing-Opfer hegen Selbstmordgedanken. Die Opferberatung kann in solchen Fällen Trauma-Therapien oder Rechtsberatungen organisieren.

Hilfe gibt es unter der Telefonnummer 0151/ 55 16 46 24

Carolin Riemer

Bis Sonntag zeigt die Ausstellung „Körper - Die Lehre der Toten“ in der Wismarer Markthalle das Innere des menschlichen Körpers. Der Fokus liegt dabei auf der Medizin.

17.02.2017
Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - So klein und so ein Dickkopf

Nein, liebe Leserinnen und Leser, ich schreibe hier nicht von rebellischen Kleinkindern in der Blüte ihrer Trotzphase.

16.02.2017

Vorhandenes Natursteinpflaster soll historischen Charakter bewahren

16.02.2017