Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Jetzt werden wieder Gartenvögel gezählt
Mecklenburg Wismar Jetzt werden wieder Gartenvögel gezählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 10.05.2018
Der Spatz ist 2017 am häufigsten gezählt worden. Auch Amsel und Kohlmeise werden oft gesehen. Quelle: Tim Brakemeier
Anzeige
Wismar

Deutschlands große Vogelzählaktion ist im Gange – die „Stunde der Gartenvögel“: Vom Herrentag bis Sonntag, 13. Mai, sind bundesweit alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden. Wer das lieber in einer Gruppe tun möchte, hat dazu am Sonnabend in Wismar die Gelegenheit. Treffpunkt ist das Leichenwärterhaus auf dem Ostfriedhof (Eingang Schweriner Straße). Los geht die Wanderung um 8 Uhr, sie dauert etwa anderthalb Stunden. Ein Ornithologe, Rolf-Rüdiger Strache, begleitet die Vogelfreunde. Ferngläser können gerne mitgebracht werden.

Bei der Zählung, die jedes Jahr im Mai stattfindet und bis zum 13. Mai dauert, geht es darum, zu sehen, wie sich die Vogelbestände in Deutschland entwickeln – welche Arten am häufigsten zu sehen sind und welche sehr selten zu finden sind.

Im vergangenen Jahr haben bundesweit 60 906 Teilnehmer wertvolle Daten über die Vogelwelt geliefert – das war ein neuer Rekord. Wer lieber alleine zählt, kann das auch tun und die Daten dann an den Naturschutzbund Deutschland (NABU) übermitteln. Es gibt sogar Preise zu gewinnen - zum Beispiel Ferngläser und Ikea-Gutscheine.

Mit durchschnittlich 35 Tieren pro Garten sind 2017 vier Prozent weniger Vögel gezählt worden als im Mai 2016. Der Spatz ist seit Jahren mit Abstand der häufigste Gartenvogel gefolgt von Amsel, Kohlmeise, Star und Blaumeise. Grünfink und Hausrotschwanz werden immer seltener gesehen – Ringeltaube und Buntspecht häufiger in Gärten.

Mehr Informationen zur Stunde der Gartenvögel gibt es auf der Internetseite www.nabu.de

Schröder Kerstin

Mehr zum Thema

Ein Exhibitionist entblößte sich am Samtagmittag in Consrade bei Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor einer 54-jährigen Joggerin. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

08.05.2018

Ein Junge ist am Montag in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit seinem Roller auf die Straße gefahren und wurde dort von einem Auto erfasst.

08.05.2018

Ein 26-jähriger Ägypter sprang am Dienstagmorgen in Greifswald aus dem Fenster seiner Unterkunft, um seiner geplanten Abschiebung zu entgehen.

09.05.2018

Das Rennen um Titel „Beste Klasse Deutschlands“ ist eröffnet. Unter den 32 Schulklassen aus ganz Deutschland ist die 7a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Die Wismarer treten im Fernsehen gegen ihre Konkurrenten an.

09.05.2018
Wismar Veranstaltungen in der Region Wismar - Das ist los zu Himmelfahrt und am Wochenende

Antik- und Jahrmarkt, Ringreiten und Gospelkonzert: Die Wismarer Region bietet an Himmelfahrt und am Wochenende ein buntes Veranstaltungsprogramm. Am Sonntag geht es wieder auf Schusters Rappen auf der 32. Gottlob-Frege-Wanderung.

09.05.2018

Werften informieren über aktuelle Branchenprobleme +++ Oder-Partnerschaft: Netzwerk berät über weitere Zusammenarbeit

09.05.2018
Anzeige