Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Jugend der „Karo Buben“ erfolgreich

Wismar Jugend der „Karo Buben“ erfolgreich

Bei den deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Skat in Magdeburg haben sich die Jungen der Wismarer „Karo Buben“ höchst achtbar geschlagen.

Voriger Artikel
Steinbeckerin Vize-Europameisterin im Westernreiten
Nächster Artikel
Dekane wählen Joachim Winkler zum Vorsitzenden

Jubel bei den Karo Buben 2015: Der Skat-Club gewann erneut den Städtepokal.

Quelle: Norbert Wiaterek

Wismar. Bei den deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Skat in Magdeburg haben sich die Jungen der Wismarer „Karo Buben“ höchst achtbar geschlagen. Drei ihrer Vereinstalente wurden sogar in die Auswahl von Mecklenburg-Vorpommern berufen. „Das war sehr überraschend für alle Beteiligten, aber es hat sich gelohnt“, sagt Uwe Moldenhauer, Vorsitzender des 1.

Skatclubs „Karo Bube“ aus Wismar. Conrad Haak, Eric Grambow und Fritjof Wulf heißt das Trio für die Auswahl. „Wenn man bedenkt, dass die drei Jungs erst ein halbes Jahr in der Skat-AG der ,Karo Buben’ aktiv sind, haben sie ihre Sache wirklich sehr gut gemacht“, lobt Uwe Moldenhauer.

Der Vorsitzende blickt aber auch voraus: Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, wollen die „Karo Buben“ in der Markthalle am Alten Hafen in Wismar den Titel „Deutscher Städtepokal-Sieger“

erneut verteidigen. Das war ihnen im Vorjahr schon einmal gelungen. „Alle Jugendlichen, die Lust und Zeit haben, können bereits am Freitag, 4. November, in die Markthalle kommen, gern auch mit den Eltern“, sagt der 1. Vorsitzende der „Karo Buben“. Ab 17 Uhr erfahren sie alles über Skat und können den Mitgliedern der Skat-AG Fragen stellen. Um 19 Uhr beginnt dann die 31. offene Skatmeisterschaft der Hansestadt Wismar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.