Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Jugendclub in Gägelow geschlossen
Mecklenburg Wismar Jugendclub in Gägelow geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.06.2016

Gestern wurde die Leiterin Gabriele Hünmörder in den Ruhestand verabschiedet, fortan bleibt der Awo-Jugendclub im Gägelower Gemeindezentrum geschlossen. „Wir verhandeln mit anderen Betreibern, es gibt keinen nahtlosen Übergang“, so Uwe Wandel (Liste SPD).

Der Bürgermeister hofft, dass der Club im September wieder öffnen kann. Das Indianermuseum könne jedoch nach Absprache weiter besucht werden. Gabriele Hünmörder habe zugesagt, sich ehrenamtlich um das Museum „Native Americans“ unter dem Dach des Vereins zur Förderung des kulturellen und sozialen Gemeinschaftslebens der Gemeinde Gägelow (Kuso) zu kümmern. „Nach Gesprächen mit der Gemeinde und dem Landkreis gibt es nun eine breite Suche nach einen Sozialpädagogen für den Jugendclub in Gägelow. Dabei werden mehrere Träger einbezogen“, teilte gestern Awo-Geschäftsführer Matthias Koch mit.

Das Ergebnis sei noch offen.

Norbert Wiaterek

Mehr zum Thema

Die Braumanufaktur erwartet zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der EM bis zu 1000 Zuschauer

28.05.2016

Die Braumanufaktur erwartet zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft bei der EM bis zu 1000 Zuschauer / Public Viewing auf der Hafeninsel ist noch nicht klar

28.05.2016

Holger Ermel macht sich zu Fuß von Cardiff aus neun Tage lang auf den Weg und ist stolz, dass er den eigenen Schweinehund überwunden hat

28.05.2016

Feueralarm im Sana Hanse-Klinikum: Eine Patientin der Psychiatrie hat am Dienstag gegen 18.45 Uhr ein Bett in einem leeren Krankenzimmer angezündet.

02.06.2016

Vier Unfälle haben sich am Dienstag zwischen 15.25 und 15.35 Uhr auf der A 20 und A 14 bei Wismar ereignet. Zwei Männer wurden verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 30000 Euro.

02.06.2016

Leser nennen Vorschläge und weitere Gefahrenpunkte

02.06.2016
Anzeige