Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Junge will Tourismus fördern
Mecklenburg Wismar Junge will Tourismus fördern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.02.2018

Der Wismarer SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge ist neuer stellvertretender tourismuspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Junge, der bereits seit 2013 Mitglied im Ausschuss für Tourismus ist, wurde am Dienstag einstimmig zum stellvertretenden Sprecher gewählt. „Der Tourismus ist gerade für mein Heimatland Mecklenburg-

Frank Junge Quelle: Foto: Mueller

Vorpommern mit Blick auf Wertschöpfung und Arbeitsplätze von enormer Bedeutung. Auch in den kommenden Jahren wird meine Arbeit darauf ausgerichtet sein, den Tourismus durch die Weiterentwicklung der touristischen Infrastruktur zu fördern“, so Junge.

Außerdem wechselt Frank Junge vom Finanzausschuss in den Ausschuss für Wirtschaft und Energie. Hier will er Ansprechpartner für alle Branchen sein. Darüber hinaus fühlt er sich insbesondere für die maritime Industrie und die Holzwirtschaft verantwortlich.

OZ

Mehr zum Thema

Rostocker sollen ihre Ideen einbringen / Einige Brennpunkte seit 2014 entschärft

28.03.2018

SPD-Kandidatin auf Mitgliederversammlung nominiert / Greifswalderin setzt auf neue Wege

28.03.2018

Stadt prüft noch Ursachen für Absackung von Straßen / Wiro fürchtet um Leitungen

28.03.2018

Im Wismarer Theater geht’s ums Geld, in Bobitz tanzen Männer Ballett

01.02.2018

Warteliste für Aufnahme bei den „Ostseekrabben“ im Gutshaus Dreveskirchen

01.02.2018

Täter lenken Rentnerinnen ab und entwenden Geldbörsen

01.02.2018
Anzeige