Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Kaffeebrenner fährt auch an den Wochenenden
Mecklenburg Wismar Kaffeebrenner fährt auch an den Wochenenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 07.07.2016
Täglich viermal startet der „Lütt Kaffeebrenner“ am Bahnhof in Klütz zu seiner Fahrt durch die Felder im Klützer Winkel. Quelle: Jana Franke

Der „Lütt Kaffeebrenner“ ist jetzt sieben Tage in der Woche auf Tour im Klützer Winkel. Die Kleinbahn fährt auf der 600-Milimeter-Spur vom Bahnhof in Klütz durch die Felder bis nach Reppenhagen. Abfahrtszeiten in Klütz sind um 11, 12, 14 und 15 Uhr. „Im Moment kommen sehr viele Fahrgäste“, freut sich Eva Eckert, die für die Stiftung Deutsche Kleinbahnen die Besucher am Bahnhof betreut. Sie kündigt an, dass am letzten Juli-Wochenende wieder Fahrten mit einer Dampflokomotive an der Spitze des Zuges angeboten werden. Vom 29. Juli bis zum 1. August werden zwei unterschiedliche Dampfloks die Schmalspurbahn ziehen. Ansonsten ist eine Diesellok im Einsatz. Der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen 5 Euro.

• Info: www.stiftung-deutsche-kleinbahnen.de

OZ

Rudolf Herrgen fand in einem Antiquariat in Florida die Chronik von Grevesmühlen – und schenkte sie nun der Stadt

07.07.2016

Neues Angebot im Bildungszentrum Wismar: Ab 4. Oktober Kurs in beruflicher Qualifikation samt Fahrschule

07.07.2016

Die Stadtverwaltung prüft im Auftrag der Bürgerschaft die Einrichtung von W-Lan-Hotspots (die OZ berichtete am Dienstag). Im Bereich der Altstadt gibt es drei öffentliche Hotspots von Vodafone.

07.07.2016
Anzeige