Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar „Kaffeebrenner“ unter Dampf
Mecklenburg Wismar „Kaffeebrenner“ unter Dampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.07.2016

An diesem Wochenende wird der „Lütt Kaffeebrenner“ in Klütz wieder von Dampflokomotiven gezogen. Jeweils um 11, 12, 14 und 15 Uhr fährt die Schmalspurbahn, gezogen von der Hentschel Lokomotive „Riesa“ oder einer Brigadelokomotive, unter Volldampf nach Reppenhagen und zurück.

Noch den ganzen August über fährt der „Lütt Kaffeebrenner“ an sieben Tagen in der Woche mit vier Abfahrten pro Tag. Die Fahrt vom Bahnhof in Klütz nach Reppenhagen dauert 20 Minuten. In Reppenhagen gibt es etwa zehn Minuten Aufenthalt, bevor die Bahn zurück nach Klütz fährt. Erwachsene bezahlen für die Hin- und Rückfahrt 10 Euro, Kinder ab 4 Jahren zahlen 5 Euro.

• Internet: www.stiftung-deutsche-kleinbahnen.de

OZ

Mehr zum Thema

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

27.07.2016

Die Rostocker Punkband gibt Anfang September ein Konzert im Iga-Park / Spielen wollen die Musiker vor allem Songs ihrer dritten Platte „Nimm Drei“ / Der OZelot sprach mit dem Sänger Gunnar Schröder

28.07.2016

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

28.07.2016

Fahrrad, Fotoworkshop und OZ-Gutschein für die drei Bestplatzierten der Safari im Tierpark Wismar

30.07.2016

Dem Bau der Eisenbahnüberführung in der Poeler Straße steht vonseiten der Stadt nichts mehr entgegen. Die Stadtverwaltung hat vom Wirtschaftsministerium die Zusicherung auf eine Förderung bekommen.

30.07.2016

Das Sportabzeichen wird mit den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold vergeben. Um es zu bekommen, müssen alle erbrachten Leistungen mindestens auf der Leistungsstufe Bronze erbracht werden.

30.07.2016
Anzeige